Bewerbung ERASMUS

Um sich für einen Studienplatz über das ERASMUS-Programm bewerben zu können, müssen Sie zunächst folgende allgemeine Voraussetzungen erfüllen:

  • Immatrikulation an der JGU
  • Das zweite Fachsemester sollte zum Zeitpunkt des Auslandsstudiums absolviert sein. Die Bewerbung ist allerdings schon im ersten Semester möglich und ratsam.
  • B1-Niveau in der Unterrichtssprache der Partneruniversität. Die Unterrichtssprache ist oft Englisch. Im Detail finden Sie die Sprachanforderungen hier.
  • Sprachliche Grundkenntnisse in der Landessprache.

Bewerbung um einen Studienplatz über das ERASMUS-Programm in der Philosophie

Die ERASMUS-Plätze an den Partneruniversitäten sind begrenzt und werden daher in einem Auswahlverfahren vergeben. D.h. dass Sie grundsätzlich eine Bewerbung einreichen müssen. Aufgrund der vielen verschiedenen ERASMUS-Abkommen des Philosophischen Seminars ist die Wahrscheinlichkeit aber vergleichsweise hoch, für einen Auslandsaufenthalt über das Fach Philosophie ausgewählt zu werden. Eine Bewerbung lohnt sich!

Zur Bewerbung reichen Sie folgende Unterlagen per E-Mail an Sarah Heier ein (philosophie-outgoings@uni-mainz.de):

  1. Bewerbungsformular
  2. Studienbescheinigung der JGU mit Fächerangabe
  3. Motivationsschreiben (1-2 Seiten): Ausführliche Darstellung der Gründe für die Bewerbung und der Ziele des geplanten Studienaufenthaltes
  4. Leistungsübersicht Ihrer bisherigen Philosophie-Kurse (ein Screenshot von Jogustine genügt)
  5. Lebenslauf
  6. Passfoto
  7. Sprachnachweis über Kenntnisse in der Unterrichtssprache

Das Bewerbungsverfahren findet einmal jährlich im Laufe des Wintersemesters statt. Der Bewerbungsschluss ist die letzte Woche vor Weihnachten! Falls Sie die Frist verpasst haben, kommen Sie gerne auf mich zu, oft können noch Restplätze vergeben werden.